Online-Datenbank Berufsfelderkundung
Kreis Siegen-Wittgenstein

Kreis Siegen-Wittgenstein

Termine und veranstaltungen


  • Donnerstag
    22
    Apr

    Girls Day und Boys Day 2021

    Am 22. April 2021 ist in diesem Jahr findet auch in diesem besonderen Jahr der Girls und Boys Tag statt, der sich an alle interessierten Kinder ab der 5. Klasse richtet.

    Start: 22.04.2021 um 08:00 Uhr
    online -
    Unternehmen und Betriebe , die ihre Türen öffnen!

    Am Girls’ und Boys Tag erweitern Mädchen und Jungen ihr Berufswahlspektrum und lernen „unter sich“ ihre individuellen Stärken kennen. Sie begegnen am Aktionstag digital oder persönlich Vorbildern – das begeistert und motiviert. 

    Aufruf an alle Unternehmen:

    Machen Sie mit! Gerade während der Covid-19-Pandemie ist die Berufs- und Studienorientierung aus dem Fokus geraten. Für junge Menschen ist und bleibt eine vielfältige Auseinandersetzung mit beruflichen Perspektiven aber wichtig für die eigene Zukunft. Unsere Empfehlung: Da leider auch Ende April noch mit Einschränkungen gerechnet werden muss, könnte Ihr Angebot am Aktionstag, wenn Sie dies ermöglichen wollen, digital stattfinden. Dies gibt Ihnen und den teilnehmenden Kindern eine größere Planungssicherheit. Dazu bietet dieser Tag Ihnen die Möglichkeit, auch digitale Angebote in das Girls’Day-Radar einzustellen. 

     

    Zusammengefasst: Sie haben folgende Optionen, um beim Girls’ und oder Boys Day 2021 dabei zu sein: 

    Sie bieten ein eigenes digitales Angebot an. 
     
    Sie nehmen kostenfrei an unserem gemeinsamen Girls’Day-Digital-Event teil, bei dem Sie nur einen Teil selbst konzipieren und planen müssen. 
     
    Mit entsprechendem Hygienekonzept planen Sie ein Angebot vor Ort in Ihrem Haus. 
    Unser Erklärfilm erläutert Ihnen noch einmal anschaulich alle drei Optionen. Zudem unterstützen wir Sie mit einem Leitfaden und einem Ideen-Board bei der Planung Ihres digitalen Angebots.  

    Ihr Girls’Day-Angebot: ein Erfolg 

    Für alle drei Optionen können Sie wie gewohnt Ihr Angebot kostenlos in das Girls’Day-Radar eintragen. Über diese Plattform finden Mädchen, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot. Nicht vergessen: Über Ihr Girls’Day-Konto können Sie die Anmeldungen Ihrer Veranstaltung bequem verwalten.
     
    Die Girls’Day-Vertretungen in Ihrer Region helfen Ihnen gerne bei Ihren Planungen. Die Kontaktdaten finden Sie über das Girls’Day-Radar. 
     
    Informieren Sie weiterführende Schulen und die lokale Presse Ihrer Region über Ihre Girls’Day-Aktion. Nutzen Sie hierfür auch die kostenlosen Aktionsmaterialien, die Sie über unser Materialcenter beziehen können. 
    Insgesamt kann es für den Girls’Day 2021 zu einem erhöhten Bedarf an Beratung kommen. 

    Für all Ihre Fragen rund um den Aktionstag 2021 kontaktieren Sie uns: 

    E-Mail: info@girls-day.de
    Girls’Day-Telefon: 0521.106 7357 
     

    Viel Erfolg und gutes Gelingen beim Girls’Day 2021 

    wünscht Ihnen 

    Ihr Team der bundesweiten Koordinierungsstelle 
    Girls’Day! 

  • Mittwoch
    29
    Sep

    vocatium Siegen 2021

    Die Messe vocatium Siegen ist eine Fachmesse für Ausbildung+Studium, die Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Akademien sowie Institutionen mit jungen Menschen zum Thema Berufswahl in den persönlichen Dialog bringt.

    Start: 29.09.2021
    Ende: 30.09.2021
    Siegerlandhalle Koblenzer Straße 151 57072 Siegen

    Alleinstellungsmerkmal der vocatium Messe Siegen sind gut vorbereitete und terminierte Gespräche zwischen Schüler*innen und Ausstellern. Qualität und Nutzen des Beratungsgesprächs sind dadurch sowohl für die Aussteller als auch die Jugendlichen höher als bei einer herkömmlichen Berufsorientierungsmesse. Vor der Messe werden die Schüler*innen im Unterricht durch das Team des Veranstalters IfT Institut für Talententwicklung auf den Messebesuch vorbereitet. Im Anschluss daran organisiert das IfT für die Schüler*innen passgenaue, ihren beruflichen Interessen und Wünschen entsprechende Einzeltermine mit den Ausstellern. Diese individuellen Termine erhalten die Schüler*innen 14 Tage vor dem Messetermin, damit sie sich gezielt mit Fragen und ggf. einer Bewerbungsmappe auf ihr Gespräch auf der Ausbildungsmesse vorbereiten können. Spontanbesucher*innen ohne Termine sind auf der Studienmesse ebenfalls herzlich willkommen. Neben den persönlichen Gesprächen mit den Ausstellern wird allen Besucher*innen der vocatium Siegen ein informatives Vortragsprogramm geboten. Das einzigartige Messekonzept mit terminierten Gesprächen hat sich deutschlandweit an 90 Standorten durchgesetzt.

    Der Veranstalter blickt dabei auf 20 Jahre Erfahrung zurück und motiviert jährlich 500.000 junge Menschen ihre Talente zu erkennen, zu entwickeln und ihre Berufs- und Studienwahl gut vorzubereiten. Damit führt das IfT nicht nur in punkto Gesprächs-Qualität bei Berufsorientierungsmessen, sondern ist auch der einzige Anbieter, der in nahezu jeder Region Deutschlands vertreten ist.

    mehr dazu ...

Mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds
Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule-Beruf in NRW